Willkommen am
JAM MUSIC LAB
Conservatory

Das JAM MUSIC LAB Conservatory in Wien ist ein Konservatorium für Musik und darstellende Kunst mit Öffentlichkeitsrecht.
Jetzt gleich zur Zulassungsprüfung anmelden!
Termine: 12. bis 13. März 2018
Anmeldung Klassik & Musiktheater Anmeldung Jazz & Popularmusik

Klassik - Early Bird Studiengebühr

Studienangebot

Das JAM MUSIC LAB Conservatory bietet Diplomstudien für Musik und darstellende Kunst in allen künstlerischen und pädagogischen Sparten. Die Studienangebote gliedern sich in zwei Abteilungen mit Schwerpunkten in Jazz und Popularmusik, Klassik und darstellender Kunst.

Ordentlich Studierende können Studienbeihilfe und Studienförderungen nach dem Österreichischen Studienförderungsgesetz beziehen.

Alle Studierenden des Konservatoriums haben Anspruch auf die JAM Card for Higher Music Education und somit die Möglichkeit zu einem kostenreduzierten Anschlussstudium (25% auf alle Studienangebote im Bereich der Bachelor- und Masterstudien; bestandene Zulassungsprüfung vorausgesetzt) an der JAM MUSIC LAB Privatuniversität.

New Viennese School of Music

Abteilung: Klassik und darstellende Kunst
Das JAM MUSIC LAB Conservatory startet mit der NEW VIENNESE SCHOOL OF MUSIC ab sofort den Betrieb einer neuen Abteilung für Tanz- und Musiktheater, Musical sowie klassische Musikausbildung. Weitere Informationen zum Studium und den Zulassungsprüfungen ab sofort unter: office@jammusiclab.com

Informationen zur Zulassungsprüfung - Klassik
Informationen zur Zulassungsprüfung - Musical
Das Lehrenden-Team Musical

Künstlerisches Hauptfach Klassik

Alle Instrumental-, Vokal- und Kompositions/Musiktheoriestudien

IGP Instrumental- und Gesangs­pädagogik Klassik

Ausbildung für MusiklehrerInnen, Lehrgang für Elementare Musikpädagogik (EMP)

Musiktheater
Drama & Performance

Musical, Tanz und Performing Arts

Musiktheater
Pädagogik

Ausbildung für Lehrende im Bereich Musical, Tanz und Performing Arts

Abteilung Jazz and Popular Music

Künstlerisches Hauptfach

Alle Instrumental- und Vokalstudien, Komposition und Improvisation

IGP Instrumental- und Gesangs­pädagogik

Ausbildung für MusiklehrerInnen, Lehrgang für Elementare Musikpädagogik (EMP)

Medienmusik

Musik für Film, Theater, Werbung Computer Games, Sound Design, Audio Branding und Band Produktion

Das JAM MUSIC LAB Conservatory bietet

  • ein hochkarätiges, international erfolgreiches Team von DozentInnen
  • ein innovatives Curriculum-Setup aus Lehre, Praxis, Forschung und Music Business
  • Förderung seiner Studierenden am Leitfaden ihrer individuellen Begabungen
  • Optimale Vorbereitung auf einen professionellen Berufseinstieg als Musikschaffende und Musiklehrende und in den Bereich der darstellenden Künste
  • Angebot an internationalen Kooperationen mit Partnerhochschulen, und ein vielfältiges Angebot an Lehrgängen, Master Classes und Workshops
  • Die Möglichkeit zu Erwachsenenbildung, Lehrenden-Fortbildung und berufsbegleitendes Studieren

Philosophie und Mission Statement

Das JAM MUSIC LAB Conservatory hat sich am Standort Gasometer Music City in den letzten Jahren zu einem lebendigen Ort des musischen Lernens entwickelt, der von den ersten Schritten bis hin zur höchsten Ausbildungsstufe ein breites Angebot bietet.

Die Spitze bildet hierbei die Februar 2017 akkreditierte JAM MUSIC LAB Privat Universität für Jazz und Popularmusik. Parallel zum universitären Angebot bietet das JAM MUSIC LAB den Konservatoriumsbetrieb mit Diplomstudien im nun erweiterten Bereich der Klassischen Musik und der darstellenden Kunst. Das JAM MUSIC LAB hat sich grundsätzlich modernen künstlerischen und pädagogischen Ausbildungswegen verschrieben, in denen Interdisziplinarität eine zentrale Rolle spielt. Die neu geschaffene Abteilung 2, New Viennese School of Music, soll ein Spitzenangebot für den Bereich der Klassik sowie einer genreübergreifenden Musiktheaterausbildung (Musical Tanz, Performance) schaffen.

Flexible Studienpläne ermöglichen ein projektbezogenes, praxisorientiertes Studieren, wobei der Reflexion eine zentrale Bedeutung bei der Begleitung dieser Projekte zukommt.

Nationale und internationale Kooperationen stellen sicher, dass die Ausbildung eine Orientierung in relevanten Berufsfeldern der künstlerischen und pädagogischen Praxis, insbesondere auch der musik- und kunstschaffenden Prozesse (Komposition, Produktion, Regie, Dramaturgie, Choreographie ect.) sichert.

Die Studienpläne sind so konzipiert, dass sie den Rahmen einer schulischen und persönlichen Autonomie bilden und dabei Freiräume für eine aufblühende individuelle und kulturelle Vielfalt der Studierenden am JAM MUSIC LAB Conservatory ermöglichen. Qualitätssichernde Maßnahmen wurden auch von der JAM MUSIC LAB Private University übernommen. Das JAM MUSIC LAB Conservatory signalisiert damit seinen Anspruch auf höchstmögliche Qualität auch in der Lehre seiner Diplomstudienangebote und möchte in der Ausrichtung der Bildungspolitik am Standort Wien einen wertvollen Beitrag in der Ausbildung der nachkommenden Generationen an Musikschaffenden, Musiklehrenden und VertreterInnen der darstellenden Künste leisten.



Jetzt zur Zulassungs­prüfung anmelden!

Termine: 15. bis 19. Januar und 19. bis 20. Februar 2018

JAMunity! Be part of it

JAMunity! Be part of it

JAMunity! Be part of it

JAM MUSIC LAB Artists

JAM MUSIC LAB bietet seinen Studierenden eine aktive Schnittstelle zum Music Business
www.jammusiclab.com/jam-artists

JAMUNITY

Der Alumniverband der JAM MUSIC LAB Privatuniversität
www.jammusiclab.com/alumni

JAM MUSIC LAB Private University

Musik studieren an der ersten Privatuniversität für Jazz und Popularmusik in Wien
www.jammusiclab.com

Studieren in Wien

Universitätsstandort mit Lebensqualität
www.jammusiclab.com/studying-in-vienna

Folgen Sie uns!